Tipps und hilfreiche Links

Informationen zur Umstellung der Telefonnetze auf IP

Etwa 20 Mio. Haushalte, dazu noch viele hunderttausend Unternehmen, sind von der vielleicht größten Umstellung des Telekomnetzes auf Voice over IP (VoIP) betroffen.

Stolpersteine, Hintergründe und Tipps, wie Sie eventuell sogar einen Nutzen aus der Transformation der Netze in die Zukunftstechnologie "All-IP" ziehen können, das erfahren Sie in den angefügten Dokumenten, welche ich für Sie zusammengestellt habe, und die Sie kostenfrei herunterladen können.

Das erste Dokument gibt einen Kurzüberblick zur Situation und zu möglichen Handlungsalternativen: Alles komprimiert auf einer Seite, dem sogenannten >One-Pager< 

Mit dem zweiten Dokument - Zielgruppe Privathaushalte - erhalten Sie eine detaillierte Beschreibung der Zusammenhänge.

Das dritte Dokument beleuchtet die Besonderheiten des Überganges von ISDN zu "All-IP" im Unternehmensumfeld. 

Und last but not least ist die Frage nach der Wahl des richtigen Internetzugangs von nicht unerheblicher Bedeutung. Zu diesem Thema gibt uns das "Spieglein" einige Auskünfte im vierten Dokument.

One-Pager Telefonumstellung auf IP
Kurzüberblick Umstellung_Jens Thaele-280
Adobe Acrobat Dokument 229.6 KB
Hintergründe, Tipps und Fakten zur Umstellung der Telefonnetze auf VoIP - Zielgruppe Privathaushalte, Small Offices/Home Offices
Umstellung auf IP-Telefonie-Hintergründe
Adobe Acrobat Dokument 332.9 KB
ALL-IP? ABER RICHTIG … - im Fokus ist die Zielgruppe der kleinen und mittelständischen Unternehmen
Das Ende des ISDN-Zeitalters als Weckruf zur Modernisierung Ihrer Unternehmenskommunikation nutzen!
Hintergründe, Wissenswertes, sowie Stolpersteine bei der Umstellung Ihrer Kommunikationstechnik
Das Ende des ISDN-Zeitalters als Chance
Adobe Acrobat Dokument 332.4 KB
Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat das beste Internet im Land?
Den marktüblichen Internetzugängen Glasfaser, VDSL, Kabel und Funk genauer auf den Zahn gefühlt.
Ein kurzer Vergleich mit Handlungsempfehlung für Nutzer.
Breitbandzugänge-Vergleich_Techniken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 352.7 KB

Nützliche Links

Die Bundesnetzagentur ist eine selbstständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie mit Sitz in Bonn. Bei dieser obersten Aufsichtsbehörde können Sie sich über Ihre Rechte informieren und können ggf. auch Ihre Beschwerden adressieren. Der nachfolgende Link ist einer der meist geklickten im Bereich Telekommunikation - aufgrund der aktuellen Umstellungsproblematik sicher nicht aus Zufall…